Besucherzaehler

Nachrichten aus aller Welt /2019

 

TV.Radio-Berlin-Spandau nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird.TV.Radio-Berlin-Spandau !

 

 

 

 

Marsch und Demo der "Gelbwesten" in Berlin am 20.07.2019

Die #Gelbwesten haben angekündigt heute, den 20.07.2019 ab 12 Uhr von der Siegessäule bis zum Brandenburger Tor marschieren.

Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben mit der Polizei in Halle an der Saale,am 20.07.2019 so geht man mit dem Volk um nur noch Schande für dieses Land !

Henryk Stöckl, [20.07.19 15:43]
📛DEMO DER IDENTITÄREN BEWEGUNG VON STADT HALLE WIDERRECHTLICH VERHINDERT📛

Die Demo der Identitären Bewegung heute in Halle wurde von Beginn an von der Stadt & Polizeileitung blockiert! Anstatt die Blockaden der Linksextremisten zu räumen, hielt man uns 2,5 Stunden am Bahnhof fest!
Als wir dann mit dem Versprechen, auf anderem Wege zum Demoplatz zu kommen, zu einem Bahngleis geleitet wurden, hielt die Polizeileitung uns gegen unseren Willen in brütender Hitze auf dem Bahnsteig über 1 Stunden fest - ohne die Möglichkeit, etwas zu trinken zu kaufen, bei über 33 Grad!

Daraufhin erließ die Stadt Halle einen Platzverweis gegen alle Teilnehmer der IB Demo, die im Gegensatz zu den Linksextremisten der 4 Gegendemos friedlich blieben!
Ein Polizist überschritt seine Befugnisse, als er mir drohte, mich in Gewahrsam zu nehmen, weil ich ihn nicht aussprechen gelassen habe. Außerdem forderte, dass ich mein Livestream löschen solle.  🧐

Die Stadt Halle & die zuständige Polizeileitung haben heute massiv gegen das Grundgesetz verstoßen, indem sie unsere Demonstration unter unzureichenden Gründen blockiert hat, über Hundert Teilnehmer in der heißen Sonne eine Stunde lang auf einem Bahngleis festhielt & den friedlichen Teilnehmern einen General-Platzverweis für ganz Halle aussprach!
DAS MUSS RECHTLICHE KONSEQUENZEN HABEN: BEI DER STADT HALLE & DER ZUSTÄNDIGEN POLIZEILEITUNG MÜSSEN KÖPFE ROLLE❗️

LIVE AUS HALLE: „Es bleibt unsere Heimat“ Demo der Identitären Bewegung mit Martin Sellner,am 20.07.2019

Die Identitäre Bewegung (IB) demonstriert heute, den 20.07., in Halle (Saale) unter dem Motto „Europa verteidigen. Es bleibt unsere Heimat.“! Der Chef der IB Österreich Martin Sellner wird selbst vorort dabei sein und auftreten. Da der Verfassungsschutz erst vor wenigen Wochen die Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch einstufte, wird heute neben einem großem medialen Interesse auch ein ausufernder Gegenprotest erwartet - insgesamt sind 4 Gegendemonstrationen angemeldet, unter anderem eine „Fahrrad-Demonstration“. In Österreich wurde die IB vom obersten Gericht vom Vorwurf, gegen die „freiheitlich-demokratische Grundordnung“ zu verstoßen, freigesprochen. In Deutschland dagegen stufte der Verfassungsschutz die IB u.a. aufgrund der Einstellung „Grundgesetz statt Scharia“ als verfassungsfeindlich ein.

Deutschland:Zwei Eurofighter-Jets in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt - Wrackteile stürzen auf Wohngebiet am24.06.2019

Zwei Eurofighter-Jets in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt - Wrackteile stürzen auf Wohngebiet !

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zwei Eurofighter-Jets der Bundeswehr sind in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Das Innenministerium in Schwerin bestätigte am Montag entsprechende Informationen des Radiosenders "Ostseewelle". Ein Großaufgebot an Rettungskräften befindet sich an den Absturzstellen.

Zwei Eurofighter der Bundeswehr sind in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Die Piloten sollen sich mit ihren Schleudersitzen gerettet haben, hieß es vonseiten der Bundeswehr. Ihr Aufenthaltsort sei aber noch unklar.

Der Radiosender Ostseewelle hatte zuerst berichtet. Die Suche nach den beiden Männern habe nun höchste Priorität. Der Unfall ereignete sich der Ostseewelle zufolge am Drewitzer See nahe Malchow an der Müritz. Offenbar haben sich die beiden Maschinen kurz vor 14 Uhr in der Luft berührt. Danach sind zwei Feuerbälle nördlich des Fleesensees zu Boden gestürzt. Vor Ort gibt es jetzt auch Waldbrände. Die Feuerwehren und Rettungskräfte der Region sind im Großeinsatz.

Eines der beiden Flugzeuge stürzte nach Worten eines Ministeriumssprechers nahe der Ortschaft Jabel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) in ein Waldstück. Das andere sei südlich der Ortschaft Nossentiner Hütte an einem Waldrand abgestürzt. Die beiden Orte sind rund zehn Kilometer voneinander entfernt. Zu möglichen Opfern war zunächst noch nichts bekannt.

 

Beide Maschinen gehörten zum Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff", das in Laage bei Rostock stationiert ist. Landesinnenminister Lorenz Caffier (CDU) wird an die Unglücksstelle fliegen, um sich ein Bild von der Lage zu machen, wie sein Sprecher sagte.

Proteste der Gelbwesten gehen weiter – 32. Woche in Folge am 22.06.2019 in Paris

Am Samstag, den 22 Juni 2019 in Paris

Am Samstag, den 22 Juni 2019, nach mehr als 7 Monaten Kampf, hunderte von Aktionen, Blockaden und Veranstaltungen, es ist höchste Zeit, um die höchste Geschwindigkeit!

Trotz der Lügen der Regierung, die durch die Stille Stille der korrupten Medien über die katastrophale Situation, in der das Volk sich befindet, trotz der Unterdrückung und der totalitären Drift, die in Frankreich installiert wird, werden Widerstandskämpfer im Schatten organisiert, damit dieser Tag einen Wende dich an den Kampf, den wir seit Monaten führen!

Dieser Tag vom 22 Juni muss den Beginn einer allgemeinen Blockade der Wirtschaft des Landes markieren!

Bürger, Bürgerinnen und Bürger, dies ist ein Aufruf an alle Menschen, die entschlossen sind, mit einem System zu enden, das nicht funktioniert! An uns, die Kontrolle über unser Leben zu übernehmen!

Zivile Ungehorsam-Aktionen sind im ganzen Gebiet geplant, einige sind bereits im Gange, also organisieren sie, begleiten Sie uns und nehmen sie an den Aktionen in ihrer Nähe Teil, am 22 Juni zeigen wir, dass wir schön und gut anwesend und Uni sind !

Der Süden Frankreichs bereitet sich auch darauf vor, einen nationalen Aufruf in Marseille an diesem Tag zu begrüßen, aber wir müssen überall sein, um diesen 22 Juni, einen 17 November Power 1000 zu machen!

In der 06 wird eine umfangreiche Aktion organisiert und wir werden die Informationen zu diesem Aufruf verfolgen

Weitere Informationen kommen..
Bleibt vereint und verbunden!! 💪💛🏴

Link zum Event: https://www.facebook.com/events/335105983831589/?ti=cl

#Bloque22


Acte 31 : la mobilisation hebdomadaire des Gilets jaunes se poursuit à Paris/15.06.2019

LIVE AUS HERXHEIM: Demo Frauenbündnis Kandel am 08.06.2019/ Teil I

LIVE: Vororte von Paris – Gelbwesten demonstrieren zum 30. Mal in Folge,am08.06.2019

Samstag live aus Saint Denis, einem nördlichen Vorort von Paris, wo sich die sogenannten Gelbwesten zum mittlerweile 30. Mal in Folge versammeln, um auf den Straßen gegen die neoliberale Politik der französischen Regierung zu protestieren. Zehn- bis Hunderttausende marschierten seit November 2018 jeden Samstag in ganz Frankreich wegen einer Vielzahl von politischen Streitthemen, die von zu hohen Treibstoffsteuern bis hin zu stark ungleichen Vermögens- und Einkommensverhältnissen reichen.

London – Ankunft von Donald und Melania Trump am Buckingham Palast am 03.06.19

US-Präsident Donald Trump trifft am Montag mit der First Lady Melania Trump im Buckingham Palace in London ein, um von Königin Elisabeth II. begrüßt zu werden.

Trump wird während seines dreitägigen Besuchs an mehreren staatlichen Veranstaltungen teilnehmen, darunter ein offizielles Bankett, das von der Königin zu seinen Ehren am Montag organisiert wird, ein bilaterales Treffen mit der scheidenden Premierministerin Theresa May am Dienstag sowie die Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum des D-Days in Portsmouth am Mittwoch.

[HINWEIS: Sicherheitsmaßnahmen können die Internetverbindung zeitweise stören und damit die Übertragungsqualität. Wir bitten, dies zu entschuldigen.]

ATTENTAT IN HESSEN! Regierungspräsident in den Kopf geschossen. Wegen Wahl 2018?

Der Regierungspräsident der hessischen Provinz Kassel wurde mit Kopfschuss getötet. Gibt es einen Zusammenhang mit den “Schätzungen von Wahlergebnissen” (bitte googeln) von 2018?

LIVE: Kramp-Karrenbauer gibt Pressekonferenz nach CDU-Klausurtagung

                                                                                                                                                                    Berlin,03.06.2019

Die Vorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer, gibt im Anschluss der zweitägigen Klausurtagung der Parteispitze am Montag in Berlin eine Presseerklärung ab.

Ganz oben auf der Themen-Agenda stehen vermutlich die Folgen der EU-Wahlen für die CDU und für die Bundesregierung.

Obwohl CDU/CSU hierzulande die meisten Stimmen erhielten, brach ihr Ergebnis im Vergleich zur EU-Wahl 2014 um rund sieben Prozent ein.

 

Paris: Gelbwesten veranstalten "Marsch der Verwundeten" und fordern Verbot von Polizei-Waffen am 02.06.2019

Am gestrigen Tag sind hunderte Anhänger der Gelbwesten zum "Marsch der Verwundeten" in Paris zusammengekommen. Gemeinsam protestierten sie gegen Polizeigewalt und erinnerten an die Demonstranten, die in den vergangenen Monaten ihre Hände verloren oder schwere Augenverletzungen erlitten haben. Der Marsch fand einen Tag nach dem 29. Protest in Folge der Gelbwestenbewegung statt.

Bei dem Protestmarsch waren einige der schwerverletzten "Gelbwesten" auf Bannern zu sehen. Die Bewegung fordert ein Verbot derartiger Waffen, durch die die schweren Verletzungen verursacht worden waren. Demonstranten, die durch die Polizei verletzt wurden, waren ebenfalls vor Ort und hielten Schilder hoch, auf denen die Art ihrer Verletzung geschrieben war, darunter: "Ich habe meinen Geruchssinn verloren", "Ich habe mein Auge im Alter von nur 21 Jahren verloren", "Ich wurde von einem LBD an meiner Halsschlagader getroffen."

"Wir spüren tatsächlich diese große, große Unterdrückung des Staates, der die Bewegung der Gelbwesten mit Gewalt unterdrücken will", sagte Patrice, ein Demonstrant, der durch einen sogenannten Flashball (Lanceur de balle de defense; LBD) ein Auge verloren hat.

Axel, ebenfalls einer der vielen verletzten Demonstranten, erklärte: "Inzwischen hat die französische Polizei viele Menschen verstümmelt. Es gibt viele Menschen, die ein Auge oder eine Hand verloren oder eine Art Verstümmelung erlitten haben. Wir wollen das aufzeigen und fordern außerdem ein Verbot von Flashballs und GLIF4 (Tränengasgranaten). Das ist vor allem deshalb von Interesse, da es sich um Waffen handelt, die verstümmeln, um Kriegswaffen. Das müssen wir uns bewusst machen, deshalb mobilisieren wir die Menschen um uns herum."

Seit Beginn der Gelbwesten-Märsche am 17. November wurden nach Angaben des Innenministeriums vom 13. Mai 2.448 Demonstranten und 1.797 Polizisten verletzt. Etwa 157 Demonstranten wurden durch die oben genan"Désarmons-les!". Unter ihnen verloren 24 Menschen ein Auge und fünf weitere eine Hand.nten Waffen schwer verletzt, so das Kollektiv."Désarmons-les!". Unter ihnen verloren 24 Menschen ein Auge und fünf weitere eine Hand.

Christian Hafenecker bei ORF „Im Zentrum“: Die FPÖ steht für völlige Transparenz!

Während die ÖVP sehr viel Kreativität an den Tag legt, wenn es um Spenden und Personenkomitees geht, steht die FPÖ für völlige Transparenz!

Unsere Position ist klar: Eine Spenden-Höchstgrenze von 3.500€ pro Jahr und Person! Die anderen Parteien sind herzlich eingeladen, ein Zeichen zu setzen und sich unserer Forderung anzuschließen!

Sven Liebich vor dem Reichstag Gelbewesten live aus Berlin 1. Juni 2019

WER LEBEN WILL: FRIEDLICHE REVOLUTION = FRIEDLICHER WANDEL! #GelbeWesten AUF NACH BERLIN Regierungsviertel Reichstag dem Parlament der Deutschen:
Samstag: 06. Juli 2019 – großes #Gelbwesten Vereinigungstreffen im Regierungsviertel der BRD Reichstag – Kanzleramt ab 11 Uhr
VEREINIGUNG ALLER KRÄFTE! SOLIDARISIERT EUCH & KOMMT AUS DEN STUBEN ZUR MACHTZENTRALE! Es gibt keine Mausklickrevolution! WENN DIR DEINE ZUKUNFT AM HERZEN LIEGT: EINFACH MIT DEN IRREN SCHLUSS MACHEN = AUF NACH BERLIN! Deutschlandweite Gilets Jaunes Gelbwesten Mobilisierung! ALLE auf zum PARLAMENT DER DEUTSCHEN – dem Reichstag nach Berlin (zur Zeit Machtzentrale der BRiD Fremdverwaltung!) am 06. Juli 2019 um 11 Uhr! Zeigt Euren Willen zur Befreiung GG139- GG146 aus der Sklavenkolonie! ALLES ANDERE IST SINNLOS! AUF GEHT’S!

Tagesdosis 1.6.2019 - Im Würgegriff des Kapitals

LIVE: Al-Quds-Demonstration in Berlin

Live übertragen am 01.06.2019

Der Al-Quds-Tag, der auf den letzten Tag des Monats Ramadan fällt, wurde 1979 vom verstorbenen iranischen Führer Ayatollah Ruhollah Khomeini als Protesttag gegen den Zionismus und die Kontrolle Israels über Jerusalem eingeführt. Auch in diesem Jahr findet eine Demonstration anlässlich dieses Tages in Berlin statt. Ein breites Bündnis aus Parteien, Gruppen und Initiativen hat zu Gegen-Demonstrationen aufgerufen.

Gelbwesten-Protest Akt XXIX – Demonstration in Paris zum 29. Mal in Folge

Abonniere unseren Kanal! rupt.ly/subscribe Demonstranten der Gelben Weste gehen am Samstag, dem 1. Juni, auf die Straße in Paris. Dies ist die erste Demonstration nach den Europawahlen, bei der die Nationale Rallye-Partei von Marine Le Pen als Sieger hervorging. Seit November 2018 sind jeden Samstag Zehntausende auf den Straßen Frankreichs aufmarschiert, und zwar wegen einer Vielzahl von Beschwerden, die von Kraftstoffsteuern bis hin zu Einkommensunterschieden reichen.

Live aus #Mönchengladbach: „WIR WOLLEN KEINE SALAFISTEN!“ Demo gegen Moscheebau,am 02.06.2019

Aktiver Livestream seit 3 Stunden

Bereits 1 Tag vorher ist die Demonstration „Wir wollen keine Salafisten!“ am 2.6. in Möchengladbach bundesweit Gesprächsthema in den Medien: Grund dafür sind abgeschnittene Schweinsköpfe die Unbekannte am Dienstag vor die „Ar-Rahman“ Moschee 🕌 ablegten. Im wenigen Stunden (ab 14:00

LIVE: "All Europe in Brussels" Gelbwesten in Brüssel am 26.05.2019

In Brüssel protestieren an diesem Sonntag anlässlich der Europawahl unter dem Motto "All Europe in Brussels" die Anhänger der Gelbwesten-Bewegung. Ausgelöst durch zu hohe Benzinsteuern formierte sich im letzten Jahr in Frankreich die Protest-Bewegung der Gelbwesten.

Gelbwesten-Protest Akt XXVIII – Demonstration in Paris zum 28. Mal in Folge

Komplettaufzeichnung: EU-Wahlfinale mit Harald Vilimsky & Norbert Hofer!

Am 26. Mai 2019 ist es soweit – wir entscheiden über die Zukunft der EU. Die FPÖ feiert ihr großes Wahlfinale in Wien. Es erwarten uns neben der John-Otti-Band spannende Reden und stimmungsvolle Eindrücke. FPÖ-TV überträgt selbstverständlich live.

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 20.05.2019

Quelle: https://benjaminfulford.net

 

A full undeclared proxy war between China and the United States is now raging around the world and is only going to escalate.  Tariffs and the U.S. blacklisting of telecom giant Huawei was just an opening salvo in a war that could turn hot, multiple sources agree.  The Chinese have already told the Americans, “If you want to talk, the door is open;  if you want to fight, we will fight to the end.”
http://www.xinhuanet.com/english/2019-05/19/c_138071807.htm

 

https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-05-17/huawei-built-at-least-a-three-month-stockpile-ahead-of-trump-ban

 

The biggest battlefield in this war is about to be Southeast Asia, according to White Dragon Society (WDS) sources in the region.  Chinese, American, and Australian warships as well as French fighter jets are now congregating around Indonesia in preparation for major battles when disputed presidential election results are announced on May 22nd, the sources say.

 

The incumbent President, Joko Widodo, is backed by China and is expected to win by 11%.  He will face mass demonstrations by students and Muslim activists complaining about vote fraud and supporting his anti-Chinese opponent Prabowo Subianto.

 

Prabowo is married to the daughter of long-term dictator Suharto and was also head of the Indonesian special forces.  Prabowo once warned Singapore founding father Lee Kuan Yew that “Chinese in Indonesia were at risk because in any trouble―riots―they would be hurt as a minority.”*  Already one pro-Chinese general has died from an engineered “monkey pox” virus brought in from Singapore, Asian secret society sources say.  The planned demonstrations “will be attacked with poison gas and bioweapons,” the sources say.

 

An engineered crash of the Indonesian rupiah and stock markets will further destabilize the Widodo regime, they say.  CIA sources in Southeast Asia agree, and say it might be a good time to temporarily evacuate funds from Indonesia.

 

The troubles brewing in Indonesia will coincide with a major anti-Chinese push in Laos and Thailand, the WDS source says.  The push in the region will also be against what are perceived to be “fraudulently elected Zionist lackeys,” according to CIA sources in the region.

 

It’s also a good guess that the “miracle” victory (defying exit polls) by Australian Prime Minister Scott Morrison in a general election over his more pro-Chinese opponent Bill Shorten was “engineered” as part of this general anti-Chinese offensive.

 

The Chinese, for their part, are not planning to respond with half-measures.  Chinese military intelligence sources have previously told this writer that China has made contingency plans to occupy India, Korea, and Southeast Asia (minus Vietnam) within two months in the event of excess provocations by the Americans.

The airing of anti-American Korean war movies in China is a hint about what the Chinese plan.  For sure, something big is about to happen on the Korean Peninsula, confirm North Korean and Asian secret society sources.  A North Korean source who contacted this writer for the first time in many months says that North Korean strongman Kim Jong Un is …

Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Streit in Berlin-Spandau

Clan-Mitglied terrorisiert Nachbarn: Streit in Berlin-Spandau !

Sein Spitzname: "Tyson-Ali". Er ist Mitglied eines berüchtigten arabischen Clans mit zahlreichen Einträgen im Bundeszentralregister - möchte man diesen Menschen zum Nachbarn haben? Eher nicht. Doch die Bewohner eines Hauses in Berlin leben Tür an Tür mit Abdulkadir Osman, der ihnen das Leben zur Hölle macht. Von Polizei und Staat fühlen sie sich im Stich gelassen. Dabei gäbe es durchaus einiges zu ermitteln – denn hinter Osmans Verhalten steckt wahrscheinlich ein perfides Geschäftsmodell: es geht um Geldwäsche. Die SPIEGEL TV-Reporter Thomas Heise und Claas Meyer-Heuer haben den Fall gemeinsam mit Kollegen des SPIEGEL recherchiert. Warum lassen wir hier keine Kommentare zu? Wir wollen keine Diskussion unterbinden. Aber noch weniger wollen wir Rassismus, Sexismus, Gewaltaufrufe und generell: Respektlosigkeit. Es gibt Themen, zu denen besonders viele diffamierende, gewaltverherrlichende und hetzerische Kommentare einlaufen. Weil wir leider nicht in der Lage sind, alle Posts auf ihre Rechtmäßigkeit zu überprüfen, schalten wir die Kommentarfunktion bei besonders sensiblen Themen vorsorglich ab. Besonders bedanken möchten wir uns bei den Nutzern, die mit ihren Kommentaren gegen rassistische, sexistische und respektlose Posts argumentativ vorgehen. Das ist toll

über: Klima-Notstand! Nationalhymne, Wohnungsnot, Wattebäuschchen, uvm!

 

 

*ACHTUNG: Dauer-Satire-Sendung!* Satire, Kunst und Meinung durch Art. 5 GG gedeckt! UNZENSIERTE FASSUNG = siehe Beschreibung!

UMG (im Auftrag von Walt Disney Records); União Brasileira de Compositores, CMRRA, Audiam (Publishing), UBEM, LatinAutor - Warner Chappell, BMI - Broadcast Music Inc., LatinAutor und 11 musikalische Verwertungsgesellschaften

 

 

LIVE: Kanzler Kurz gibt Erklärung nach Verkündung von Neuwahlen ab 12:30 Uhr

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz gibt nach der Bekanntgabe von Neuwahlen eine Presseerklärung in Wien ab. Kurz hatte noch am Samstag nach dem Zusammenbruch seiner Koalitionsregierung schnelle Neuwahlen verkündet. Im Vorfeld der EU-Wahlen sind vernichtende Videoaufnahmen des mittlerweile zurückgetretenen österreichischen Vize-Kanzlers und FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache aufgetaucht. Diese heimlich aufgenommenen Videoausschnitte zeigen ihn im Juli 2017 in einer Finca auf Ibiza bei einem Gespräch mit einer als russische Oligarchin getarnten Frau. Bei dem Gespräch bietet er der vermeintlich Superreichen öffentliche Bauaufträge im Tausch für Wahlkampfhilfe an.

Norbert Hofer gibt seine erste Pressekonferenz als designierter FPÖ-Obmann! am 20.05.2019

Inmitten des politischen Skandals um ihren ehemaligen Parteichef Heinz-Christian Strache gibt die FPÖ eine Pressekonferenz in Wien. Es wird erwartet, dass sich Norbert Hofer, der als Nachfolger Straches als FPÖ-Vorsitzender vorgeschlagen wurde, zur aktuellen Situation äußert. Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Samstag nach Bekanntwerden des mutmaßlichen Korruptionsskandals, Neuwahlen angekündigt.

Österreich: Strache nennt Video geheimdienstliches, politisches Attentat, um Regierung zu sprengen,am 20.05.2019

Im Vorfeld der EU-Wahlen sind vernichtende Videoaufnahmen des mittlerweile zurückgetretenen österreichischen Vize-Kanzlers und FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache aufgetaucht. Diese heimlich aufgenommenen Videoausschnitte zeigen ihn im Juli 2017 in einer Finca auf Ibiza bei einem Gespräch mit einer als russische Oligarchin getarnten Frau. Bei dem Gespräch bietet er der vermeintlich Superreichen öffentliche Bauaufträge im Tausch für Wahlkampfhilfe an. Laut eigenen Aussagen war Strache betrunken und wollte der attraktiven Dame imponieren. Er habe aber nichts Illegales getan und sich im Rahmen des Gesetzes bewegt. Wie er nun am Samstag auf einer Pressekonferenz erklärte, sei er Opfer einer "geheimdienstlich initiierten Lockfalle" geworden, die dazu diente, die "Regierung zu sprengen". Er gab noch während der Pressekonferenz seinen Rücktritt bekannt. Außerdem wolle er gegen die "illegalen Aufzeichnungen" klagen, bei dessen Entstehung gegen "den Ehrenkodex der Presse, die journalistische Sorgfaltspflicht und Berufsethik" verstoßen wurde. Ich habe in den letzten drei Jahren viel an Verleumdungen und Diffamierungen, aber auch an Bösartigkeiten erleben müssen. Was aber hier vor zwei Jahren inszeniert wurde, hat eine völlig neue Dimension. Mit illegalen Mitteln und Methoden unter Missbrauch von Video- und Abhörgeräten wurde versucht, Gudenus und mich zu Straftaten zu bestimmen, beziehungsweise zu Statements zu verleiten, die strafrechtlich bedenklich sein könnten, beziehungsweise durch ausgewählte Ausschnitte, die aus dem Gesamtkontext gerissen sind, uns gezielt beschädigen sollten. Auch FPÖ-Fraktionschef Johann Gudenus, der zusammen mit seiner Frau Tatjana ebenfalls in dem Video zu sehen ist, trat am Samstag zurück. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz verkündete wenig später das Ende der Koalition, die nur 18 Monate lang regierte. Im September soll es Neuwahlen geben. Die österreichische Staatsanwaltschaft hat das Video untersucht und erklärt, dass sie keinen Grund gefunden habe, Ermittlungen über dessen Inhalt einzuleiten. Allerdings betonte der Generalsekretär des Justizministeriums, Christian Pilnacek, dass nur Ausschnitte des Filmmaterials zur Verfügung stünden, die es unmöglich machen würden, den vollständigen Kontext des Geschehens zu beurteilen. Die "vermeintlich" russische Oligarchin hatte vorgegeben, die Nichte des reichen Russen, Igor Makarov, zu sein. Dieser dementierte dies bereits und wies darauf hin, dass er Einzelkind sei und die besagte Frau nicht kenne.

Van der Bellen und Kurz - Neuwahlen für Östereich im September , am 19.05.2019

Nach dem Platzen der Koalition aus ÖVP und FPÖ sollen die Österreicher bereits Anfang September ein neues Parlament wählen. Dies kündigt Bundespräsident Alexander Van der Bellen nach einem Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz an.

AUS MAILAND, ITALIEN: Großdemo zur EU-Wahl mit Matteo Salvini, Le Pen & MeuAUS MAILAND, ITALIEN: Großdemo zur EU-Wahl mit Matteo Salvini, Le Pen & Meuthen!

Kurz vor der EU-Wahl veranstaltet der rechtskonservative Innenminister Matteo Salvini eine Großdemonstration vor dem Mailänder Demo in Italien. Mit dabei sind insgesamt 11 rechtskonservative Parteien aus ganz Europa. Marine Le Pen, Vorsitzende des französischen „Rassemblement National“, sowie Jörg Meuthen von der AfD sind auch live dabei! Bis zu 20.000 Tausende Menschen werden erwartet! Ich bin live mit Ignaz Bearth & Alois von Schlesien vor Ort und zeige euch das, was die Mainstream-Medien verschweigen.

Prejav Borisa Kollara v Milane für ein Freies Europa der Vaterländern !am 18.05.2019

AUS MAILAND: Salvini, Le Pen & Meuthen

Flüchtling mit 3 Frauen bewohnt 3 Wohnungen Deutsche Rentner auf dem Campingplatz und das alles im Jahr,e.2019 !

Ich muss es ausdrücklich hier nochmal sagen. Ich hetze nicht gegen Flüchtlinge, es geht mir um die ungleiche Behandlung von sozial Schwachen. Leute, die in unser Land noch nie etwas eingezahlt haben, werde eindeutig vor den Deutschen bevorzugt. Diesen Vorwurf mache ich der Regierung, niemandem sonst.

LIVE: "Ein Europa für Alle" – Demonstration gegen Nationalismus in Berlin,am 19.05.19

Eine Woche vor der Europawahl organisiert ein breites Bündnis zahlreiche Demonstrationen gegen Nationalismus in mehreren Städten Europas. Laut den Veranstaltern wird heute demonstriert in: - Polen (Warschau, Pulawy, Krakau, Olsztyn, Kozienice, Podkowa Lesna, Czluchow, Nowy Sacz, Olecko, Lublin, Galkowek, Czestochowa, Grodzisk Mazowiecki, Rumia, Legnica, Breslau);

Nach Rücktritt: FPÖ-Chef Strache spricht von „politischem Attentat“, welche Rolle spielt Böhmermann?

FPÖ-Chef Strache spricht von „politischem Attentat“ – Welche Rolle spielt Böhmermann?

Heinz-Christian Strache spricht angesichts der von ihm veröffentlichten Videoaufnahmen von einem "politischen Attentat".

Der als FPÖ-Chef und Österreichischer Vizekanzler zurückgetretene Heinz-Christian Strache spricht angesichts der von ihm veröffentlichten Videoaufnahmen von einem „politischen Attentat“.

Der Vorgang gehöre zu einer Reihe von „über das Ausland geheimdienstlich gesteuerten Aktionen“, sagte Strache am Samstag unmittelbar bevor er seinen Rücktritt von allen Ämtern erklärte. Er werde „medienrechtliche und strafrechtliche Anzeigen“ erstatten und dabei auch hinterfragen, „welche Rolle der Herr Böhmermann“ bei dem Vorgang gespielt habe.

Der Satiriker Jan Böhmermann hatte bereits Mitte April in einem Video-Grußwort für die Verleihung des österreichischen Fernsehpreises „Romy“ gescherzt, er hänge „gerade ziemlich zugekokst und Red-Bull-betankt mit ein paar FPÖ-Geschäftsfreunden in einer russischen Oligarchenvilla auf Ibiza“ rum.

Strache: Äußerungen nüchtern betrachtet katastrophal

Strache erklärte am Samstag, die beiden beauftragten Lockvögel hätten über Monate eine persönliche Ebene zu seinem Vertrauten aufgebaut, er habe sie aber nur ein einziges Mal getroffen. Bezüglich seiner eigenen auf dem Video zu sehenden Äußerungen räumte Strache allerdings Fehler ein, die dem zunehmenden Alkoholgenuss geschuldet seien. „Ja, es war eine besoffene Geschichte“, sagte Strache. „Es war ein typisch alkoholbedingtes Machogehabe.“

Nüchtern betrachtet seien seien Äußerungen katastrophal. Seine Aufgaben als FPÖ-Chef soll nun Norbert Hofer übernehmen, so Strache. Hofer war bei der Bundespräsidentenwahl 2016 der Kandidat der FPÖ, unterlag aber letztlich dem Grünen Alexander Van der Bellen. Wer Straches Job als Vizekanzler übernimmt, sagte der Zurückgetretene nicht, was Vermutungen bestärkt, dass die Koalition zwischen ÖVP und FPÖ nun ohnehin am Ende ist.Der deutsche „Spiegel“ und die „Süddeutsche Zeitung“ hatten am Freitagabend Videomaterial veröffentlicht, das bereits 2017 vor der Nationalratswahl heimlich aufgenommen worden war und zeigt, wie Strache anbietet, als Gegenleistung für Unterstützung im Wahlkampf öffentliche Aufträge zu vergeben. Das Treffen war offensichtlich als Falle für die FPÖ-Politiker organisiert worden, schreibt der „Spiegel“.